Polizeisportverein Union Neumünster e.V.

PSVimagePSV Grafik

 

VI. Sonstiges

§ 24

Ehrungen


Der Verein verleiht an verdiente Mitglieder oder andere Personen:
a) Ehrennadeln
b) die Ehrenmitgliedschaft des Vereins.
Das Nähere regelt die „Ordnung über Ehrungen“.

 

§ 25

Gerichtsbarkeit


Für alle schuldrechtlichen Streitigkeiten des Vereins mit Mitgliedern oder Außenstehenden ist nur der ordentliche Gerichtsweg zulässig. Im Falle strafbarer Handlungen gegen den Verein und im Verein ist der Vorstand zur Stellung eines Strafantrages berechtigt. Für Schäden, die dem Verein aus dem vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhalten eines oder mehrerer Mitglieder entstehen, haften diese einzeln oder gemeinsam.

§ 26

Schlichtungsausschuss


Bei Ausschluss aus dem Verein (§ 6) oder Einspruch gegen Beschlüsse der Abteilungen (§ 15) sowie bei Differenzen zwischen den Organen oder mit Mitgliedern kann der Schlichtungsausschuss angerufen werden. Das Nähere regelt die „Ordnung für den Schlichtungsausschuss“; sie ist kein Bestandteil der Satzung.

§ 27

Haftung


Der Verein haftet nicht für Schäden oder Verluste, die anlässlich der Teilnahme an Übungen, Lehrstunden, Versammlungen, Sitzungen, Wettkämpfen usw. eintreten.

§ 28

Geschäftsordnung


Die Organe des Vereins führen ihre Geschäfte nach der für sie zuständigen Geschäftsordnung. Die Geschäftsordnung bedarf der Genehmigung durch die Mitgliederversammlung und ist kein Bestandteil der Satzung.

 

 

§ 29

Auflösung des Vereins und Verbleib des Vermögens


(1) Über die Auflösung des Vereins kann nur eine eigens zu diesem Zwecke einberufene außerordentliche Mitgliederversammlung mit dem einzigen und vorher bekanntgegebenen Tagesordnungspunkt „Auflösung des Vereins“ mit Neunzehntelmehrheit beschließen.

(2) Bei Auflösung oder Aufhebung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes fällt das Vermögen des Vereins, soweit es die eingezahlten Kapitalanteile der Mitglieder und den gemeinen Wert der von den Mitgliedern geleisteten Sacheinlagen übersteigt, an den Landessportverband Schleswig-Holstein, der es unmittelbar und ausschließlich für gemeinnützige Zwecke zu verwenden hat.

(3) Sofern die Mitgliederversammlung nicht etwas anderes beschließt, sind die fünf Vorstandmitglieder des geschäftsführenden Vorstandes i.S.d. § 26 BGB die Liquidatoren. Jeweils zwei Liquidatoren vertreten den Verein gemeinsam.

 

§ 30

Inkrafttreten der Satzung

Die Neufassung der Satzung wurde am 26. März 2012 durch die Mitgliederversammlung beschlossen und wird mit der Eintragung in das Vereinsregister wirksam.

 

Neumünster, den 27. März 2012

Gezeichnet:

Ernst Klänhammer         Frederik Gartzke            Volker Bernaschek

  1. Vorsitzender          2. Vorsitzender                3. Vorsitzender

 

Die Eintragung in das Vereinsregister beim AG Kiel ist am 09.07.2012 erfolgt.

In eigener Sache

KREISPOKAL ENDSPIEL

Termin: 2018

Polizei SV NMS - VFR Neumünster


 

Jahreshauptversammlung

Donnerstag, 30.3.2017, 19 Uhr im Time Out

Protokoll der JHV 2016

Einladung JHV 2017


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

wittenseer

 

Staffelstab

 

Start 2017

Foto: Klebenow

 


Happy End mit Haken

Happy End mit Haken


Syrischer Trainer muss Lizenz erneuern

typisch deutsch

Kirsten Bruhn - Homepage

Kirsten Bruhn - Homepage

 

In Zusammenarbeit mit:

 

GOLD - Du kannst mehr als du denkst

G O L D - Du kannst mehr als Du denkst

 

Wettkampf der Vielfalt

Wettkampf der Vielfalt

Weitere Links:

www.wettkampf-der-vielfalt.de
www.facebook.com/wettkampfdervielfalt

Wettkampf der Vielfalt – AusschreibungMeldebogen Liste

Wettkampf der Vielfalt – AusschreibungAusschreibung Inklusion

Wettkampf der Vielfalt – MeldebogenAnmeldung Jedermann-Wettbewerb

Wettkampf der Vielfalt – MeldebogenProtokoll

 

Sponsoren

Sparkasse SüdholsteinStadtwerke NeumünsterProvinzial VersicherungenSporthaus RedlerDanker-SportVoigt LogistikVolker Brandt VersicherungenFriedrich Ebert Krankenhaus